Erstgespräch, Diagnose und Behandlung bzw. Therapiverlauf

 

finden in lockerer warmherziger Atmosphäre statt. Die Corona Regeln finden Anwendung.

Die Behandlungsdauer richtet sich nach dem Behandlungswunsch.

Die Berechnung basiert auf dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker.

Es handelt sich um eine manuelle Therapie (mit den Händen) auf Punkten und Zonen sowie Dehnungen, Lockerungen und asiatischen Massagetechniken. Ggf. werden Moxibustion (Erwärmung), Einreibungen oder anderes miteinbezogen.

Die Erstbehandlungen legen die Betonung auf das gegenseitige Kennenlernen, der Abklärung von Fragen und Erwartungen. Die Diagnose schließt westliche (wie Blutdruckmessen) und östliche Methoden (wie Zungen- und Pulsdiagnose) mit ein. Anschließend kann die Behandlungsfolge, deren Ablauf und Häufigkeit individuell mit Ihnen abgesprochen werden. Somit auch die Kostenfrage.